Guestbook

Dear guests and visitors,

please give us some feedback about your stay at our hotel or about our website and leave comments in our guestbook.

Thank You !

 

Comment by Peter Weigand |

Schade, leider hat man uns nicht über die Sport-Großveranstaltung (u. a. mit Blasmusik Lautsprecheransagen- 92 Dezibel!!! im Zimmer bei leicht geöffnetem Fenster) am vergangenen Sonntag und die bis zum nächsten Mittag andauernden Aufräumarbeiten z. Teil mit Frontlader, der regelmäßig an der Frühstücks-Terasse vorbei fuhr, informiert! (Dokumentation/Fotobeweise vorhanden!) Wir hätten sonst anders disponiert und wären später angereist. Drei Wellness-Tage sollten es sein, der erste Tag war Frust! Dann kam zum Kuchen kein Kaffee und der Zimmer-Safe funktionierte nicht. Koffer konnten erst gegen 16:00 fußläufig von weit außerhalb des Burggeländes, weil Parkplatz komplett überfüllt, geholt werden. Ein Vorfahren war wegen der Veranstaltung nicht möglich. Wurden von Teilnehmern der Veranstaltung angepöbelt, weil Trolly laut auf dem Boden war. Keine Entschuldigung, kein z. B. Espresso aufs Haus oder Ähnliches als Geste des guten Willens. Die Sauna war auch um 12:00h noch nicht eingeschaltet- Wellness & Spa Hotel!? Wie wurden auf Zimmerinfo verwiesen - viertelstündige Vorbestellung! Haben dann nach Lesen mehrerer Seiten in einer Info Mappe unter S -Sauna endlich diese Info gefunden! Wer studiert beim einchecken mehrere Seiten Gästeinfos in einer Mappe, die im Nachtisch liegt? Im Außenbereich der Sauna waren die Liegen nicht abgewischt, voll Vogelkot. Das Bad stank aus der Kanalisation und war sehr klein. Der TV-Screen ist auch sehr klein. Auf dem Zimmer ist kein Wasserkocher oder Kaffeemaschine. Frühstück ist reichhaltig, allerdings Käse und Wurst in Discounter-Qualität und leider einfache Aufback-Brötchen. Für ein Vier-Sterne superior Hotel leider zu wenig. Die Location ist wunderbar, das Personal, bis auf die Rezeption, sehr freundlich aber manchmal etwas unbeholfen, unprofessionel. Im Service und der Kundenorientiertheit ist viel Luft nach oben. Seinen Preis wert war es somit wirklich nicht. Unter diesen Erfahrungen nur bedingt zu empfehlen!

Reply by

Danke für die Anmerkungen und Hinweise

Antwort: Anreise/check in lt. schriftlicher Reservierungsbestätigung ab 14 Uhr Richtig, immer am 1. Sonntag im Mai, in diesem Jahr der 16. Lauf,  ist das Wasserschloss Westerburg der Zielort des  Huy-Burgenlaufes, so auch auf unserer Homepage angegeben.

Musik durch Spielmannszug endete um 14 Uhr, die gesamte Veranstaltung war um 15.30 Uhr komplett beendet, unser Parkplatz war bereits vor 15 Uhr wieder befahrbar.

Auch hätte unser Hof zum Check in bereits ab 14 Uhr befahren werden können, einige andere anreisenden Gäste nutzten diese Möglichkeit.

Abbau-/Aufräumarbeiten begannen am Montag ab 10 Uhr.

Frühstück, auch auf unserer Terrasse, ist bis 10.30 Uhr, dann fuhren unsere Mitarbeiter das Equipment auch dort vorbei.

Beim check in wird auf die Sauna-Nutzung nach Anmeldung hingewiesen, auch auf dem dabei übergebenen Informationsblatt steht dieses vermerkt.

Mit zusammen 95 KWh/elt. Leistung werden die Saunen erst auf Anforderung betrieben, auch wenn gewünscht ab 8 Uhr bis 21 Uhr.

Das die Liegen nicht alle gereinigt waren und es in Ihrem Zimmer unangenehm roch, tut uns sehr leid, wir hätten, wenn es uns bewusst gewesen wäre, unverzüglich Abhilfe geschaffen.

Mit Wasserkocher/Kaffeemaschine auf dem Zimmer werben wir nicht, es ist auch kein Muss-Kriterium für unsere Einstufung als 4-Sterne-Hotel.

Auch zum Bad: wir haben drei Zimmerkategorien, in Grösse, Lage, Ausstattung und Preis verschieden.

Bei berechtigten Ansprüchen stellen wir auch gern den Gästen ein anderes Zimmer zur Verfügung.

Richtig ist, dass wir Aufbackbrötchen wie mittlerweile in fast allen Hotels anbieten, allerdings mit 5 verschiedenen Sorten auch in angemessener Menge und Güte.

Leider finden wir keinen Bäcker, der uns vertretbare, täglich wechselnde Mengen und Preise, auch an Sonn- und Feiertagen, anbieten kann oder will, schade eigentlich.

Es tut uns leid, dass wir Ihnen während Ihres Aufenthaltes nicht unsere komplette Aufmerksamkeit widmeten.

 

Mit freundlichen Grüssen

Hartmut Lerche

Comment by Wambeck, T. |

Wir hatten als zwei Freundinnen zwei nebeneinanderliegende Doppelzimmer als Einzelbelegung (die Turmzimmer) für ein Wellnesswochenende.
Durchweg können wir nur positives über das sehr nette und zuvorkommende Personal berichten. Überall trafen wir auf Hilfsbereitschaft und Freundlichkeit. Auch kleine Sonderwünsche in Bezug auf die gebuchten Kosmetikanwendungen wurden noch im Terminkalender untergebracht.
Das Frühstück hat uns gut gefallen, war eine überschaubare aber feine Auswahl und sehr lecker. Besonders die Konfitüren muss man lobend erwähnen.
Das Abendessen im Restaurant gehört in die gehobene Klasse und hat bei uns nur entzückte Gesichter und ziemlich volle Bäuche hinterlassen. :)
Die Zimmer waren klein aber fein und sauber, das Badezimmer war überraschend groß und modern.
Die gesamte Anlage ist liebevoll restauriert worden und man fühlt sich in alte Zeiten zurückversetzt. Im Gebäude trifft man an allen Ecken auf schöne alte und auf alt gemachte Dekorationen, die Fülle an alten Möbelstücken ist Wahnsinn.
Wir hatten am ersten Tag etwas Angst, uns zu verlaufen in den vielen Gängen und Treppenhäusern. :)
Der Spa-Bereich ist richtig schön gemacht, Entspannung pur.
Alles in Allem: toll! Wir kommen bestimmt mal wieder!
Vielen Dank an die tollen Kolleginnen an der Rezeption, im Kosmetikbereich und auch an die nette Reinigungsfee für ein tolles Wochenende.

Comment by Gina Göhre |

Vielen Dank für die wundervollen Tage und die gelungene Überraschung zu meinem Geburtstag. sehr freundliches Personal und ein wundervoll restauriertes Schloss !!! Gerne kommen wir mal wieder

Comment by Elfi und Helmut Bönisch |

Wir waren vom 17.03.2017 - 19.03.2017 - zum Salsa Tanz-Wochenende bei ihnen.
Alles rundherum war Toll - Essen Personal und Zimmer - einfach Klasse. Waren das erste mal da, aber nicht das letzte mal und werden sie weiterempfehlen.
Elfi und Helmut